Winter- und anschließende Zwangspause

Seit 14. Oktober 2019 kann eine Mail-Antwort auch mal etwas länger dauern. Geplant ist ein Bürotag pro Woche, wahrscheinlich an Freitagvormittagen. Dann sind wir auch am besten telefonisch zu erreichen. Mails werden trotzdem (fast) täglich gelesen.

Ein paar Bücher fertigschreiben und -stellen und schwupps beginnt die neue Saison. Auf dem Gelände ist auch manches vorzubereiten. Also trauert nicht lange. Bald sind wir wieder da.

Das war der Plan gewesen.

----

Wegen des Corona-Viruses können wir für die Zukunft nicht verbindlich planen. Unsererseits hoffen wir das Beste und halten den Übernachtungsbetrieb offen, wann immer es geht. In der Hoffnung, keiner schleppt das Virus an. Es kann sein, dass für Tagesgäste ein Großteil oder die ganze Saison ausfällt. Bitte dranbleiben oder anfragen.

Für bestehende und zukünftige Buchungen in 2020 gilt:

Anzahlungen und Zahlungen werden komplett zurück erstattet, wenn es zu einer Stornierung kommt. Dies muss jedoch spätestens eine (1) Woche vor Anreise geschehen, insbesonders wenn Abendessen bei uns mitgebucht worden ist. Abendessen bitte möglichst zwei Wochen vorher stornieren, da wir die Versorgungslage nicht vorhersagen können..

Unsere Kunden sollen kein Risiko tragen. Wir freuen uns dafür, wenn die Buchungen später freiwillig erneuert werden.

Bleibt bitte in aller Interesse gesund.

Wolfgang und Monika

Saisonstart 2020 leider noch unbekannt

Willkommen in der 1. Fußball-Golf-Anlage im Harz direkt am magnetischen Ostpol

Allen viel Spaß bei uns. Die schon bei uns waren, können ein Lied davon singen. Alle anderen, Scham beiseite, jeder kann Fußball-Golf. Wir schaffen das.

Video-Clip mit Flug über das Gelände

Ab 2020 nur noch an Wochenenden (Fr. - So.) und Feiertagen Spielen möglich. Wir bitten um Verständnis.

Bringen Sie Ihre Familie mit. Fordern Sie Freunde, Vereinskameraden, andere Vereine oder Arbeitskollegen (Betriebsausflug) heraus.
Feiern Sie sportlich Jungesellenabschied.
Oder mal eine Idee als Wandertag für Schulklassen.
Oder als Sondertraining mit ungewohnten Herausforderungen für die Fußball-Abteilung im Verein (auch Frauen-Fußball).
Gründe gibt es sicher noch mehr. Wenn nicht - erfinden Sie einen.