Was ist Fußball-Golf (Soccer-Golf)

Fußball- oder auf englisch Soccer-Golf - gibt es seit den 80er Jahren und wurde in Schweden erfunden.

Es ist eine Mischung aus Fußball und Golf. Fußball, weil der Ball nur mit dem Fuß gespielt werden darf. Golf, weil das Spielfeld aus Bahnen besteht, an deren Ende der Ball eingelocht werden muss. Dies kann ein Loch im Boden, ein Korb, ein Loch in einer Wand oder - wie bei uns Loch 16 - eine Badewanne sein. Oder sonst etwas.

Auf diversen Bahnen gibt es Hindernisse (Gräben, Kurven, Zäune, Ringe, usw.), die entsprechend genommen werden müssen.


Im Vordergrund steht der Spaß. Fußballspieler sind nicht immer im Vorteil. Manchmal hilft Köpfchen und Glück weiter.

Es ist ein Spiel, das sich besonders für Familien, Vereine oder sonstige Gruppen eignet.

Aber auch für 'Einzelkämpfer' ist es eine Herausforderung. Beispielsweise am Morgen, bevor der Spielbetrieb beginnt, eine Speedrunde hinlegen.
Speedrunde: Dabei geht es nicht darum, wie viele Schüsse man für den Parcours braucht, sondern in welcher Zeit man alle 18 Löcher (oder auch weniger) geschafft hat.

Verbringen Sie ein Wochenende bei uns. Fordern Sie Ihre Freunde aus dem Fußball-, Kegel- Schwimm-, Gesangs-, oder welchen Verein auch immer heraus.
Fordern Sie einen anderen Verein heraus.
Ermitteln Sie den Familien- oder Clan-Sieger.
Suchen Sie eine Aktivität für einen Kindergeburtstag oder Ihre Heranwachsenden?
Möglichkeiten gibt es viele.
Und - Fußball-Golf ist Sport und Bewegung an der frischen Luft.

Wir zählen auf Sie.

Zum Seitenanfang